So16 °C° C
Mo17 °C° C
Di17 °C° C
Mi14 °C° C

Hotel
Hotel Garni, Pension, Gasthof
Ferienwohnung
Bauernhof FeWo
Bauernhof Gästezimmer
Gruppenunterkunft
 

Webcams

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Aktuelles » Aktuelle Meldungen
 

Wohn- oder Lastenanhänger - darauf sollten Sie achten

Viele Menschen, die größere Lasten oder schwere Gewichte transportieren möchten, greifen auf einen Pkw-Anhänger zurück und als mobiles Urlaubsdomizil gewinnt der Wohnanhänger immer mehr Freunde. Ein Urlaubsziel mit enormen Zuwächsen ist beispielsweise die österreichische Enklave Kleinwalsertal. Campingplatz Jochum und Camping-Zwerwald in Riezlern sowie Camping Vorderboden in Mittelberg, sind herrliche Stellplätze, um im wunderschönen Tal unbeschwerte Ferientage zu genießen.

Soweit so gut und was in der Theorie recht simpel klingt, kann im Alltag problematisch werden und im schlimmsten Fall ein Risiko im Straßenverkehr darstellen. Doch worauf gilt es zu achten, wenn ein Anhänger an ein Pkw gekoppelt werden soll?

Ohne den richtigen Führerschein geht nichts!

Wer größere Lasten im Straßenverkehr mithilfe eines Anhängers transportieren möchte, der benötigt hierfür neben dem passenden Anhänger vor allem eines: den passenden Führerschein. Welcher Führerschein für welchen Anhänger benötigt wird, ist in erster Linie vom Gewicht sowie der Länge des Anhängers abhängig. Wer über einen Führerschein der Klasse B verfügt - welcher dem regulären Autoführerschein entspricht - der darf damit kleine Anhänger mit einem Gesamtgewicht von bis zu 750 Kilogramm transportieren. Wohnwagengespanne benötigen hingegen oftmals einen Führerschein der Klasse B 96. Zudem ist es wichtig, dass zulässige Anhängergewicht zu beachten, welches je nach Fahrzeugtyp variiert und im Fahrzeugschein festgehalten ist. Dieser Wert darf keinesfalls überschritten werden, da eine Fahrt mit Mehrgewicht andernfalls ein enormes Risiko im Straßenverkehr darstellt.

Wer auf der Suche nach einem Anhänger ist, kann sich Online-Portale zunutze machen. Hier lassen sich passenden Kupplungen finden, indem Hersteller, Modell sowie Motor eingegeben werden. Anschließend wird ein Großteil der auf dem Markt erhältlichen Kupplungen analysiert und die passenden Varianten für das jeweilige Fahrzeugmodell ausgegeben. Somit können sich Käufer sicher sein, dass die Kupplung in puncto Stützlast sowie hinsichtlich der Motorisierung des Pkw auch tatsächlich passend ist.

Sichern Sie den Transport - verteilen Sie die Belastung

Ist der richtige Anhänger für den Pkw gefunden und gekauft, gilt es einen weiteren, verkehrsrelevanten Aspekt zu beachten. Denn nur wer seinen Anhänger verantwortungsvoll belädt, kann eine sichere Fahrt garantieren. Ist dies nicht der Fall, so kann es insbesondere bei Brems- oder Ausweichvorgängen zu schweren Unfällen kommen, da Anhänger mit falscher Beladung in etwaigen Situationen schnell umstürzen können.

Der Wohnanhänger wird zudem oft als Transportmittel für Sportausrüstungen „missbraucht“ und dafür gibt es im Kleinwalsertal natürlich jede Menge Verwendung. Beispielsweise finden sich attraktiver Ziele noch und noch für die Tour mit dem E-Bike oder Mountainbike. Dazu zählen auch  Ausrüstungen für das Sportvergnügen im Wintersportmekka, Gleitschirme und Kletterausrüstungen für den Nervenkitzel mit der örtlichen Bergschule Kleinwalsertal.

Sofern also solch schwere Lasten verladen werden, sollten diese zwingend über der Achse des Anhängers transportiert werden. Gleichzeitig bedeutet dies, dass die Ladung mittig über der Achse und nicht zu weit im vorderen oder hinteren Bereich des Anhängers untergebracht wird. Für eine möglichst sichere Fahrt ist es zudem ratsam, die zulässige Stützlast möglichst auszuschöpfen. Dabei gilt zu beachten, dass diese jedoch nicht überschritten wird. Sind sowohl die Position der Beladung als auch das Gewicht optimal auf die Werte des Anhängers angepasst, erzielen Sie somit eine ideale Straßenlage und verringern gleichzeitig das Risiko auf Unfälle im Straßenverkehr.

 
Aktuelle Veranstaltungen
Donnerstag, 16.07.2020
18:00 bis 21:30 Uhr Musik am Horn
20:00 Uhr Bergsommerfestival Oberstaufen ..

Samstag, 18.07.2020
20:00 bis 24:00 Uhr HERRENBESUCH - Open Air auf der..

Montag, 20.07.2020
9:00 Uhr Draußen Lesen

Mittwoch, 22.07.2020
20:00 Uhr Eure Mütter - bitte nicht am L..

Donnerstag, 23.07.2020
10:00 bis 22:00 Uhr abgesagt: Oberstdorfer Musiksom..
Abgesagt!

mehr Veranstaltungen »
Restaurantführer
Hotel Restaurant Alte Krone

Mittelberg / Kleinwalsertal
zum Restaurantführer »

NEWS // Aktuelle Meldungen

Wohn- oder Lastenanhänger - darauf sollten Sie achten

Wohn- oder Lastenanhänger - darauf sollten Sie achten

Viele Menschen, die größere Lasten oder schwere Gewichte transportieren möchten, greifen auf einen Pkw-Anhänger zurück und als mobiles Urlaubsdomizil gewinnt der Wohnanhänger immer mehr Freunde. Ein...

weiterlesen

alle Anzeigen

 
» Werbemöglichkeiten      » Impressum      » Datenschutz      » Rechtliche Hinweise © 2007-2020 kleinwalsertal-aktuell.com made by Werbewind.com