Montag-3° C
Dienstag-5° C
Mittwoch-6° C
Donnerst.-5° C

Hotel
Hotel Garni, Pension, Gasthof
Ferienwohnung
Bauernhof FeWo
Bauernhof Gästezimmer
Gruppenunterkunft
 

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 65

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 314

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 95

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 114

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 335

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 357

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Newsletter
Skilifte: 0 von 34 in Betrieb
Schneehöhe: von 0 cm bis 0 cm

Webcams

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Aktuelles » Aktuelle Meldungen
 

Wintersport im Kleinwalsertal - mehr als nur Skifahren

Skiurlaub im Kleinwalsertal. Idylle pur!

Neben der einzigartigen Lage des Tals und der auf den Tourismus zugeschnittene Lokalwirtschaft ist es vor allem die Wintersportinfrastruktur, die das Kleinwalsertal belebt. Das Skifahren hat einen großen Stellenwert und auch andere Wintersportarten erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Was der Ort seinen Besuchern im Einzelnen zu bieten hat, erörtern wir hier.

Der Anblick schneebedeckter Bergkuppen und dick bepuderter Tannen lässt den meisten Menschen das Herz aufgehen. Urlauber, die auf der Suche nach dem perfekten Winteridyll sind, finden preisgünstige Urlaubs- und Übernachtungsangebote im Kleinwalsertal zum Beispiel auf Portalen wie SnowTrex. Dort findet man zudem etwaige Infos über die verschiedenen Wintersportregionen und Urlaubsländer. Im Kleinwalsertal kommen im Übrigen einige Attribute zusammen, die für einen Besuch sprechen:

Es hat sich einiges getan in den letzten Jahren. Der Sommertourismus ist mittlerweile etwa genauso profiliert und wichtig wie der Wintertourismus – und die hiesige Tourismusbranche hat die Region um viele Freizeit- und Sportangebote erweitert. Trotzdem ist der klassische Wintersport noch immer das wichtigste wirtschaftliche Standbein des Kleinwalsertals. Hier werden den Besuchern (und natürlich auch den einheimischen Wintersportlern) unter anderem 30 Schlepplifte, 6 Sessellifte, 2 Kabinenbahnen und die bekannte Bergbahn Kanzelwandbahn, die seit dem Umbau in den späten 80er Jahren 1500 Personen pro Stunde auf den Berg bringen kann, zur Verfügung gestellt. Die letztgenannte Bahn bringt die Skifahrer, Snowboarder, Rodler und Winterwanderer ins schöne Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn, das seinerseits über eine Vielzahl teils hypermoderner Liftanlagen und Pisten verfügt. Hinzu kommen weitere Wintersportgebiete, die man gut aus dem Tal heraus erreichen kann. Das Wintersportangebot hat sich in den vergangenen Jahren allerdings um einige Disziplinen erweitert. Sehr beliebt ist beispielsweise das Winterwandern durch anspruchsvolles Terrain sowie Langlaufski.

Das Langlauf- und Winterwandergebiet Kleinwalsertal

Abseits der Abfahrten tummeln sich ebenfalls viele Besucher des Kleinwalsertals im Pulverschnee. Sie können beispielsweise 42 Kilometer Langlauf-Loipen vor malerischer Naturkulisse befahren. Die Strecken befinden sich in einer Höhe von 1050 bis 1260 Meter über dem Meeresspiegel. Hinzu kommen dann noch einmal über 50 Kilometer geräumte oder gespurte Winterwanderwege, auf denen man die Aussicht so richtig genießen kann. Die Bergbahn bietet den Wanderfreunden sogar ein spezielles Ticket dazu an. Zu entdecken gibt es eine eisverhangene Klamm, mehrere Seitentäler und zu riesigen Dünen aufgehäufte Schneemassen. Besonders beliebt ist zum Beispiel der Gottesacker Rundwanderweg in 2000 Metern Höhe. Und auch der Höhenweg in Mittelberg, die Breitachklamm und einige weitere Strecken stehen für Schneeschuhwanderungen, GPS-Touren und Familienwanderungen zur Verfügung.

Geführte Schneeschuhwanderungen sind der absolute Renner. Für viele Besucher ist das eine schöne Alternative zum Skibergsteigen beziehungsweise zum Tourenskilauf. Wenn man mit Wanderrucksack, Stöcken und Skischuhen die Höhenmeter bewältigt und sich Schritt für Schritt durch den Schnee kämpft, fühlt man sich fast, als würde man auf den Spuren Reinhold Messners durch die Natur wandeln. Das Ganze ist etwas für Genießer, die sich nebenbei unterhalten und den Zeitdruck hinter sich lassen wollen. Die Stille am Berg ist etwas, das man einmal ins seinem Leben erlebt haben sollte. Der bereits erwähnte Gottesacker, eine unter Naturschutz stehende Karstlandschaft, ist im Winter genau wie im Winter ein echtes Erlebnis. Die Schneeschuhe kann man sich entweder ausleihen oder im Fachhandel erwerben.

Bilder:
1. © iStock.com/FriedelFrentrop
2. © iStock.com/psychoschlumpf

Kleinwalsertal ist zu jeder Zeit traumhaft schön!
 
Aktuelle Veranstaltungen
Donnerstag, 13.12.2018
20:00 Uhr DeSchoWieda - So Und Ned Anders

Samstag, 15.12.2018
15:00 bis 19:00 Uhr Oberstdorfer Advent

Sonntag, 16.12.2018
05:00 Uhr Sonnenaufgang Schneeschuhtour O..

Dienstag, 18.12.2018
20:00 Uhr Claudia Koreck - Holodeck

Freitag, 21.12.2018
16:00 bis 23:00 Uhr Schmolzbar - der Apres-Ski-Tref..
20:00 Uhr Chris Tall - Jetzt ist Papa dra..

mehr Veranstaltungen »
Anzeige

Restaurantführer
Sonnenhof
Hotel Restaurant
Hirschegg / Kleinwalsertal
zum Restaurantführer »

NEWS // Aktuelle Meldungen

Studieren im schönen Kempten - was man unbedingt wissen sollte

Studieren im schönen Kempten - was man unbedingt wissen sollte

Warum nicht den Bachelor im schönen Kempten machen? Oder den Master in Energietechnik? Die Region Kempten im Allgäu mit ihrer Universität, gehört als Studentenstadt mit zu einer der interessantesten und schönsten ihrer Art. Neben Augsburg ist sie die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirkes Schwaben. Für Studenten gehört Kempten immer häufiger zur engeren Auswahl, beim Gedanken auswärts und über dem Tellerrand der Heimat hinweg, studieren zu wollen.

weiterlesen

Wintersaison 2018/19 im Kleinwalsertal: Ideen für Aktivitäten abseits der Skipiste

Wintersaison 2018/19 im Kleinwalsertal: Ideen für Aktivitäten abseits der Skipiste

Die Wintersaison naht! Dann heißt es auch in diesem Jahr wieder: Ab auf die Piste zum Skifahren, und Snowboarden. Und am Abend genießt man in der warmen Hütte heißen Glühwein. Doch es gibt noch weitere spannende Aktivitäten: Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Winterwanderungen oder Winter-Camping? Kurz vor dem Jahreswechsel lohnt sich für Wintersportfans auch ein Ausflug nach Oberstdorf. Einige Ideen für den nächsten Winterurlaub.

weiterlesen

alle Anzeigen

 
» Werbemöglichkeiten      » Impressum      » Datenschutz      » Rechtliche Hinweise © 2007-2018 kleinwalsertal-aktuell.com made by Werbewind.com