Montag-3° C
Dienstag-5° C
Mittwoch-6° C
Donnerst.-5° C

Hotel
Hotel Garni, Pension, Gasthof
Ferienwohnung
Bauernhof FeWo
Bauernhof Gästezimmer
Gruppenunterkunft
 

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 65

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 314

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 95

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 114

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 335

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Strict Standards: Non-static method DatabaseAccess::getInstance() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/SnowReport.php4 on line 357

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/104330_87538/server/tools/portal/includes/classes/DatabaseAccess.php4 on line 40

Newsletter
Skilifte: 0 von 34 in Betrieb
Schneehöhe: von 0 cm bis 0 cm

Webcams

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Aktuelles » Aktuelle Meldungen
 

Krücken statt Accessoires - Sportunfälle im Wintersport

Mit Beginn der Ski- und Snowboardsaison startet für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Voller Vorfreude und Enthusiasmus reisen alljährlich Tausende in die Berge, um ihre Freizeit auf den weißen Pisten zu verbringen. Doch nicht jeder Ausflug verläuft so glücklich wie er begonnen hat. Für so manchen Skifahrer und Snowboarder findet die Reise ein unverhofft schnelles Ende im Krankenhaus. 

 

Das etwas andere Urlaubsandenken

Selbst Angela Merkel kann ein Lied davon singen. Als die Bundeskanzlerin im Januar 2014 beim Langlaufen stürzte, wurde das zugehörige Video innerhalb von Stunden zum YouTube-Hit. Trotz niedriger Geschwindigkeit zog sich Deutschlands mächtigste Frau einen Bruch des Beckenrings zu. Doch auch Angela Merkel ist nur eine von vielen Urlaubern und Urlauberinnen, die an Stelle von Accessoires, frisch ausgepackte Krücken mit in die Heimat bringen.

Unfallstatistiken entwickeln sich rückläufig

Positiv zu bewerten ist der aktuelle Trend abnehmender Unfallzahlen in den vergangenen Jahren. Immer mehr Wintersportbegeisterte greifen zu Protektoren für Rücken und Handgelenke und beugen auf diese Weise unnötig schweren Verletzungen vor. Auch die Zahl der Helmträger auf den Pisten steigert sich stetig. Speziell das Tragen eines Kopfschutzes ist als ausgesprochen wichtig zu erachten, da Verletzungen in diesen Regionen häufig nicht nur als schmerzhaft, sondern auch als gefährlich und langwierig herausstellen. Laut Kuratorium für Verkehrssicherheit betrafen in Österreich von circa 40.700 Verletzungen, die beim alpinen Schilauf im Jahr 2013 aufgetreten sind, immerhin 2.700 den Kopf.

Bei den Snowboardern ist die Quote nicht ganz so gravierend. Von 9.700 verzeichneten Verletzungen, standen rund 700 im Zusammenhang mit dem menschlichen Haupt. Nicht selten werden bei derartigen Unfällen die Zähne in Mitleidenschaft gezogen. Ob Prothesen, Kronen oder Brücken - durch das Portal www.zahnersatzsparen.de kann kostengünstig und schnell für Ersatz gesorgt werden, dennoch ist Prävention die gesündeste Alternative. 

Die ewige Frage nach der Schuld

Auch wenn sich niemand gerne eingesteht einen Fehler zu begangen zu haben, hat sich herausgestellt, dass circa 90% aller Unfälle auf den Pisten Österreichs eigens verschuldet werden. Die häufigsten Ursachen hierbei sind überhöhte Geschwindigkeit, Müdigkeit, unsicheres Fahren, oder Alkohol. Kreuzende Pistengenossen führen erstaunlich selten zu Zusammenstößen und Unfällen mit Verletzungsfolge. Die einfachsten Maßnahmen schmerzhaften Urlaubskillern vorzubeugen, bleiben tagsüber ein Helm und die Verlegung der Apreski-Party auf den Abend. Dadurch steigert sich die Chance, mit einem schöneren Andenken als Krücken aus dem Urlaub zurückzukehren, enorm.

Bild1: Werbewind GmbH/Schubert, Ulrike

Bild 2: Privat/Duffner, Gustl

 
Aktuelle Veranstaltungen
Donnerstag, 13.12.2018
20:00 Uhr DeSchoWieda - So Und Ned Anders

Samstag, 15.12.2018
15:00 bis 19:00 Uhr Oberstdorfer Advent

Sonntag, 16.12.2018
05:00 Uhr Sonnenaufgang Schneeschuhtour O..

Dienstag, 18.12.2018
20:00 Uhr Claudia Koreck - Holodeck

Freitag, 21.12.2018
16:00 bis 23:00 Uhr Schmolzbar - der Apres-Ski-Tref..
20:00 Uhr Chris Tall - Jetzt ist Papa dra..

mehr Veranstaltungen »
Anzeige

Restaurantführer
Gasthof Bergblick
Gasthof - Restaurant - Hotel
Riezlern / Kleinwalsertal
zum Restaurantführer »

NEWS // Aktuelle Meldungen

Studieren im schönen Kempten - was man unbedingt wissen sollte

Studieren im schönen Kempten - was man unbedingt wissen sollte

Warum nicht den Bachelor im schönen Kempten machen? Oder den Master in Energietechnik? Die Region Kempten im Allgäu mit ihrer Universität, gehört als Studentenstadt mit zu einer der interessantesten und schönsten ihrer Art. Neben Augsburg ist sie die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirkes Schwaben. Für Studenten gehört Kempten immer häufiger zur engeren Auswahl, beim Gedanken auswärts und über dem Tellerrand der Heimat hinweg, studieren zu wollen.

weiterlesen

Wintersaison 2018/19 im Kleinwalsertal: Ideen für Aktivitäten abseits der Skipiste

Wintersaison 2018/19 im Kleinwalsertal: Ideen für Aktivitäten abseits der Skipiste

Die Wintersaison naht! Dann heißt es auch in diesem Jahr wieder: Ab auf die Piste zum Skifahren, und Snowboarden. Und am Abend genießt man in der warmen Hütte heißen Glühwein. Doch es gibt noch weitere spannende Aktivitäten: Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Winterwanderungen oder Winter-Camping? Kurz vor dem Jahreswechsel lohnt sich für Wintersportfans auch ein Ausflug nach Oberstdorf. Einige Ideen für den nächsten Winterurlaub.

weiterlesen

alle Anzeigen

 
» Werbemöglichkeiten      » Impressum      » Datenschutz      » Rechtliche Hinweise © 2007-2018 kleinwalsertal-aktuell.com made by Werbewind.com