Fr17 °C° C
Sa19 °C° C
So20 °C° C
Mo15 °C° C

Hotel
Hotel Garni, Pension, Gasthof
Ferienwohnung
Bauernhof FeWo
Bauernhof Gästezimmer
Gruppenunterkunft
 

Webcams

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Aktuelles » Aktuelle Meldungen
 

Die richtige Ausrüstung für einen Urlaub im Kleinwalsertal

Das gehört in den Urlaubskoffer: Tipps für Ihre Packliste

Endlich ist es so weit: nur noch wenige Tage bis zu Ihrem Urlaub im Kleinwalsertal! Der Koffer darf gepackt werden, doch was gehört eigentlich hinein? Grundsätzlich sollte Ihre Packliste immer von der Jahreszeit und den geplanten Aktivitäten abhängen. Außerdem ist es wichtig, bei der Wahl Ihrer Wander- oder Skiausrüstung auf eine gute Qualität zu achten. Wer diese beiden Tipps beherzigt, kann mit dem Packen gleich loslegen!

Wandern und entdecken vom Frühling bis zum Herbst

Wer das Kleinwalsertal im Frühling, Sommer oder Herbst besucht, freut sich meist auf ausgedehnte Wanderungen und gemütliche Spaziergänge. Damit Sie auf Schusters Rappen stets gut unterwegs sind, sollten Sie auf geeignetes Schuhwerk achten. Ein geringes Eigengewicht, eine rutschfeste Sohle und ein optimaler Halt: Diese Eigenschaften zeichnen hochwertige Wanderschuhe aus. Packen Sie außerdem atmungsaktive und funktionelle Kleidung ein. Hosen, T-Shirts und Jacken sollten bequem geschnitten sein und Ihnen eine höchstmögliche Bewegungsfreiheit bieten. Denken Sie auch unbedingt an eine leichte Regenjacke, denn gerade im Gebirge muss immer mit einem plötzlichen Wetterumschwung gerechnet werden. Ebenfalls ganz wichtig: ein strapazierfähiger Rucksack. Darin verstauen Sie nicht nur Ihren Proviant, sondern auch Ihr Handy, die Fotokamera, je nach Wetter einen wärmeren Pullover oder eine Picknickdecke. Tipp: Im Sommer lohnt es sich, die Badehose einzupacken, denn vielerorts laden blitzsaubere Seen zu einer erfrischenden Abkühlung ein! Absolut empfehlenswerte Bademöglichkeiten sind beispielsweise der Freibergsee oder das Freibad in Riezlern.

Unbedingt in den Urlaubskoffer gehören auch folgende Dinge:

- Zeckenzange/Zeckenkarte
- Sonnencreme
- Sonnenbrille
- Blasenpflaster und Erste-Hilfe-Set für den Notfall

Wer auf Nummer sicher gehen will, packt noch einen Kompass und Kartenmaterial ein: falls das Handy ausfällt und Sie sich unterwegs orientieren müssen. Für mehr Trittsicherheit im Gelände sorgen außerdem Trekkingstöcke.

Ihre Packliste für das Kleinwalsertal im Winter

Funktionelle Schnee- und Skibekleidung steht in der kalten Jahreszeit natürlich an erster Stelle. Funktionsunterwäsche aus kuscheliger Merinowolle und warme Fleecepullover bieten sich besonders an. Vergessen Sie auch den Schal und die Handschuhe nicht! Wer auf die Piste möchte, braucht Ski-Jacke und -Hose sowie einen passenden Helm. Ob Sie die Skier oder das Snowboard auch einpacken, hängt vom individuellen Platzangebot ab. Die meisten Skigebiete verfügen über mindestens einen Skiverleih, das heißt, Sie bekommen das erforderliche Equipment gegen eine geringe Gebühr direkt vor Ort. Falls Sie nicht unbedingt auf den "Brettln" stehen möchten, sondern das Winterwunderland lieber zu Fuß erkunden wollen, sind rutschfeste, stabile und warm gefütterte Winterschuhe beziehungsweise Stiefel ein Muss. Nach Möglichkeit sollte das Schuhwerk zudem wasserabweisend sein. Und weil sich die Sonne auch im Winter häufig sehen lässt und der Schnee für enorme Blendeffekte sorgt, sind eine Sonnenbrille, Sonnencreme und ein Lippenpflegestift mit Sonnenschutz jetzt ebenfalls Pflicht. Genau wie ein Rucksack übrigens, denn darin können Sie beispielsweise eine Thermoskanne mit heißem Tee verstauen. Perfekt zum Aufwärmen für zwischendurch! Wer draußen leicht fröstelt, packt zusätzlich einen sogenannten Hand- oder Taschenwärmer ein. Die kompakten Wärmespender nehmen nur wenig Platz in Anspruch und sorgen bei frostigen Temperaturen für mehr Wohlbehagen. Da es abends früh dunkel wird, sollte auch eine Stirn- oder Taschenlampe nicht fehlen.

Koffer packen mit Köpfchen

Das "ganz große Gepäck" können Sie für Ihren Urlaub im Kleinwalsertal ruhig zu Hause lassen. Überlegen Sie sich einfach vorher, auf welche Unternehmungen Sie Lust haben, und packen Sie Ihren Koffer dann entsprechend. Möchten Sie sich beispielsweise einfach nur entspannen und ein paar kurze Spaziergänge unternehmen, ist die Wander- oder Skiausrüstung sogar überflüssig. In diesem Fall reichen feste Schuhe und normale, outdoor-taugliche Freizeitkleidung vollkommen aus. Extratipp: Ein kleiner Reisebegleiter empfiehlt sich jedoch für alle Aktivitäten und für alle Jahreszeiten. Haben Sie noch etwas Platz im Koffer, packen Sie unbedingt ein Fernglas ein. Beim Blick durch das Glas rücken die Berggipfel, Almen und Wälder nämlich quasi in greifbare Nähe!

 
Aktuelle Veranstaltungen
Freitag, 14.08.2020
14:00 bis 21:00 Uhr Biergarten mit Winzern im Kurpa..

Samstag, 15.08.2020
18:30 bis 22:00 Uhr Open-Air in der Speisegalerie i..

Sonntag, 16.08.2020
7:00 Uhr abgesagt: 38. Allgäu Triathlon..
Abgesagt!

Freitag, 21.08.2020
17.00 bis 23:00 Uhr abgesagt: Waldfest auf der Spö..
Abgesagt!

Dienstag, 01.09.2020
19:00 Uhr Kurkonzert mit der Harmoniemusi..

Mittwoch, 09.09.2020
10.00 Uhr abgesagt: Alphorn-Tage mit inte..
Abgesagt!

mehr Veranstaltungen »
Restaurantführer
Kanzelwand
Restaurant -Café
Riezlern / Kleinwalsertal
zum Restaurantführer »

NEWS // Aktuelle Meldungen

Fehlender Unfallschutz - so wird die Freizeitspaß zum Risiko

Fehlender Unfallschutz - so wird die Freizeitspaß zum Risiko

Die Urlaubszeit wird leider immer öfter auch zur Unfallzeit, denn immer mehr Mitmenschen verspüren die Lust sich körperlich zu betätigen. Leider kommt es durch Unachtsamkeit und Leichtsinn oft zu bös...

weiterlesen

alle Anzeigen

 
» Werbemöglichkeiten      » Impressum      » Datenschutz      » Rechtliche Hinweise © 2007-2020 kleinwalsertal-aktuell.com made by Werbewind.com